Klüger dank Musik? So sieht's aus:

2004 wurde eine wissenschaftliche Studie an 144 sechsjährigen Kindern durchgeführt. Zu diesem Zweck wurden die Kinder in vier Gruppen eingeteilt: Gruppe 1 erhielt Klavier-, Gruppe 2 Gesangsunterricht, die dritte Gruppe bekam Schauspiellektionen und die vierte Gruppe keinen  Musik- oder Schauspielunterricht. Vor der Studie wurde bei allen Kinder der Intelligenzquotient gemessen.

 

Die Wissenschaftler begleiteten die Kinder ein Jahr lang und maßen am Ende dieser Zeit erneut bei allen den Intelligenzquotient. Dieses Video zeigt das hochinteressante Ergebnis:

Nicht nur, dass beim Lernen eines Instruments viele wichtige Kompetenzen wie Geduld, Empathie, Selbstvertrauen und Kritikfähigkeit quasi nebenbei geschult werden - die Kinder haben ein wundervolles Hobby, welches sie bis ins hohe Alter ausführen können und bei dem sie sich gern an ihre Kindheit erinnern werden.



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sisa (Dienstag, 19 September 2017 08:18)

    Coole Page!!!